top of page

Veganes Kartoffelgratin

Manchmal können die einfachen Dinge im Leben am glücklichsten machen!🥰 Dieses Kartoffelgratin war unkompliziert und rucki zucki fertig und hat mich sehr glücklich und zufrieden gemacht! Und Dich vielleicht in Kürze auch? 😉🙌 REZEPT für 3 Portionen:


👉 750 g Kartoffeln schälen und in feine Scheiben raspeln und in die Auflaufform geben und beiseite stellen


👉6 Schalotten und

👉3 - 4 Knochblauchzehen in feine scheiben hobeln und in der Pfanne in etwas Rapsöl andünsten, dann mit

👉1 Schuss Agavendicksaft caramelisieren, mit

👉300 ml Gemüsebrühe ablöschen und

👉100 g Nussmus (Mandel oder Erdnuss) andicken, dann

👉Rosmarin, Thymian und Oregano (getrocknet oder frisch) darüber geben und mit

👉Muskat, Pfeffer (und ggfs. Salz) würzen


Die Hälfte der Soße über die Kartoffeln geben und vermengen, dann die Kartoffeln gleichmäßig in der Form verteilen und den Rest der Soße oben drauf geben.


Ofen vorheizen. Bei 190°C Umluft ca. 10 Minuten backen, dann auf Umluft/Oberhitze schalten und weitere 10 Minuten gratinieren.


Guten Appetit!😋


Deine Dodo🙌

#healtheacademy #hashimotoacademy #kartoffelgratin #veganundglutenfrei #veganessen #veganeskartoffelgratin #gesundleben #hashimoto #hashimotocoach #autoimmuncoach #healthcoach #veganeernährungsberatung #fitnesscoch #holistischegesundheit



15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page